Laserschneiden

Mit den Methoden von erschwinglichen, aber extrem genaue

Laserschneiden ist eine Technologie, die einen elektromagnetisch verstärkten Lichtstrahl verwendet und durch diese gastechnische Bearbeitung einen hohen Reinheitsgrad erreicht. Der Laser kann durch einen Bereich brennen, schmelzen oder durch den Prozess der Sublimation schneiden. Es ist möglich den Laser bei Materialien wie Stahl, Aluminium, Holz, Glas oder Plexiglas zu verwenden. Die maximale Blechdicke beträgt 20 mm für Baustahl, 15 mm für rostfreien Stahl und 10 mm für Aluminium.

Absolute Präzision,
geringe Kosten

Mit der CNC Technik ist es möglich, selbst die komplexesten Formen - mit einer Genauigkeit von 0,1 mm zu schneiden. Das Schneiden mit Laserstrahl verringert das Risiko einer Verzerrung des Materials und sorgt für eine hohe Qualität der fertigen Produkte. Das Verfahren ist nicht nur genau, sondern auch sehr profitabel: es minimiert den Materialverlust und sorgt daher, das keine Notwendigkeit für weitere Veredelung durch Ausschnitt nötig ist.

Parameter Schneidemaschine

Medikam verwendet eine Schneidemaschine von Bystronic. Unternehmen aus der ganzen Welt verwenden diese Maschinen. Eine hohe Präzision und Wiederholbarkeit des Schneidprozesses bietet die CNC Computer-Programmierung.

  • Die Größe des Arbeitstisches: 3068 x 1535 mm
  • Positioniergenauigkeit Pa * + - 0,08 mm / Achse
  • Wiederholgenauigkeit Ps *: + -0,025 mm / Achse
  • Dicke des geschnittenen Materials: bis zu 200 mm
Laserschneiden

Bewertung

Die Preise sind individuell und abhängig von der Länge der Schneidkante, Materialart und Dicke, die erforderlichen Präzisionsschneiden und der Komplexität des Ordens. Für ein Angebot zu erhalten, wenden kontaktieren Sie bitte per , Teilzeichnung Befestigung.